Direkt zum Hauptbereich

Neuer Blog: Der „Mondseer Matthäus“ – die Wurzeln der Deutschen Sprache

Neuer Blog: Der „Mondseer Matthäus" – die Wurzeln der Deutschen Sprache

Prnews24.com

Oberhofen am Irrsee, 4. Jänner 2024 – Mit der Einführung des Blogs " Mondseer Matthäus" wird jeder Leser zu einer faszinierenden Reise in die Tiefen der Sprachentwicklung Entwicklung des Deutschen eingeladen.

Das Mondseer Matthäus-Evangelium, eine mittelalterliche Pergament-Handschrift aus dem Kloster Mondsee, steht im Mittelpunkt dieses  Blogs. Hier erfolgt eine Analyse der althochdeutschen Sprache, die in diesem historischen Text verwendet wird. Dabei werden die sprachlichen Feinheiten des Frühmittelalters mit dem heutigen Deutsch verglichen. Der Fokus liegt darauf, wie sich die deutsche Sprache seit dieser Zeit entwickelt hat und welche Einblicke dies in die Struktur und den Ursprung unserer heutigen Standardsprache bietet.

Die Leser können sich auf Beiträge zu Themen wie  religiöse Literatur, Schreibschulen des Mittelalters und die Klosterbibliothek von Mondsee freuen. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise durch die Geschichte, um das Verständnis für das historische Schriftgut und die Kulturgeschichte des Frühmittelalters zu vertiefen.

„Ziel ist es, nicht nur das Mondseer Matthäus-Evangelium zu präsentieren, sondern auch einen Beitrag zur Entschlüsselung der Wurzeln unserer Sprache zu leisten". „Es ist faszinierend zu sehen, wie die Althochdeutsche Sprache in diesem religiösen Kontext verwendet wurde und wie sich dies auf die moderne deutsche Sprache ausgewirkt hat."

Der Blog richtet sich an Sprachbegeisterte, Geschichtsinteressierte und alle, die einen Blick auf die kulturellen Schätze des Mittelalters werfen möchten. Leser sind eingeladen, sich mit den Artikeln zu engagieren, Fragen zu stellen und an Diskussionen teilzunehmen, um ein lebendiges Verständnis für die Sprachentwicklung zu schaffen.

Der Blog „Mondseer Matthäus " ist  unter https://mondseer-matthaeus.blogspot.com verfügbar. Treten Sie ein in die Welt der Sprachgeschichte und entdecken Sie die Wurzeln unserer geliebten deutschen Sprache.

PressekontaktdatenKarl Weingärtner 4894 Oberhofen am Irrsee Oberhofen 52 +43 650 828 58 33 k.weingaertner@gmx.at

Der Beitrag Neuer Blog: Der „Mondseer Matthäus" – die Wurzeln der Deutschen Sprache erschien zuerst auf Prnews24.com.

Zur Quelle wechseln

Kategorie: Kultur

magazines-614897_1920
Email Marketing Powered by MailPoet

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die bisher gründlichste Widerlegung der „gendergerechten Sprache“

Die bisher gründlichste Widerlegung der „gendergerechten Sprache" Die bisher gründlichste Widerlegung der „gendergerechten Sprache" Verfechter einer „gendergerechten" Sprache wollen das generische Maskulinum aus dem Formenbestand des Deutschen tilgen. Sie berufen sich dabei auf ein falsches Narrativ. Ein Sprachwissenschaftler zeigt jetzt, w

Wer schrieb Umberto Ecos „Carmen Nova“?

Wer schrieb Umberto Ecos „Carmen Nova"? Wer schrieb Umberto Ecos „Carmen Nova"? Ein 40 Jahre lang unbeachtet gebliebenes, Umberto Eco zugeschriebenes Werk sorgt für Aufsehen. Nur zwei Bibliotheken weltweit und wenige Menschen besitzen das Buch. Jetzt begab sich ein Literaturdetektiv auf Spurensuche. Mit erstaunlichen Fundstücken. Quelle: WELT

Selenskyjs strategischer Fehler in Paris

Selenskyjs strategischer Fehler in Paris Selenskyjs strategischer Fehler in Paris Schon 2019 wollte der ukrainische Präsident die Donbass-Frage klären. Er fuhr nach Paris, um Putin am Verhandlungstisch zu begegnen. Jetzt enthüllt ein Unterhändler, wie „ahnungslos" Selenskyj auftrat – und wie unnötig er sich von Sergej Lawrow provozieren ließ. Quel