Direkt zum Hauptbereich

Posts

"Schwulenparagraf" in Deutschland vor 30 Jahren abgeschafft

"Schwulenparagraf" in Deutschland vor 30 Jahren abgeschafft "Schwulenparagraf" in Deutschland vor 30 Jahren abgeschafft Am 11. Juni 1994 endete die gesetzliche Verfolgung von homosexuellen Männern in Deutschland, die mehr als 120 Jahre lang bestand. Noch heute leiden die Opfer. Zur Quelle DW wechseln
Letzte Posts

SCHWEINCHEN.

SCHWEINCHEN. SCHWEINCHEN. Von JOHN ARTHUR BARRY, i n The Australasian Pastoralists' Review. Veröffentlicht in Englisch im Clarence and Richmond Examiner Dienstag, 5. Februar 1895 Seite 6 ER sah aus wie das bleiche und verwaschene Wrack eines sehr kräftigen Mannes, und er ging mit einem Stock und wählte die Sonnenseite der Straße. Es war auch ein brütend heißer Tag, und die Leute winkten ihn in den Schutz der breiten Veranden. Doch eine Zeit lang sch

Literatur: Oswald Egger gewinnt den Büchner-Preis

Literatur: Oswald Egger gewinnt den Büchner-Preis Literatur: Oswald Egger gewinnt den Büchner-Preis Der Georg-Büchner-Preis ist eine der renommiertesten Literaturauszeichnungen in Deutschland. Quell

Architektur: Das schönste Haus am Platz

Architektur: Das schönste Haus am Platz Architektur: Das schönste Haus am Platz In München steht seit zwei Monaten eines der größten Obdachlosenzentren Deutschlands. Unerhört: Es ist ein schönes Gebäude geworden.

Das Gender-Rechtschreib-Rätsel und seine Ursache

Das Gender-Rechtschreib-Rätsel und seine Ursache Das Gender-Rechtschreib-Rätsel und seine Ursache Seit Anfang Juli gelten veränderte Rechtschreibregeln. Ist Gendern jetzt ein Rechtschreibfehler? Der Genderstern verboten? Darüber herrscht Unklarheit. Wir haben uns den entscheidenden Passus vom Rechtschreibrat erklären lassen. Quelle: WELT Diese Beitr

Mestemacher: Brotdosen-Kunstwerke im Miniaturformat kommen groß raus

Mestemacher: Brotdosen-Kunstwerke im Miniaturformat kommen groß raus Mestemacher: Brotdosen-Kunstwerke im Miniaturformat kommen groß raus Mestemacher GmbH [ Newsroom ] Gütersloh (ots) - Von der Brotdose

Sie überschreiten rote Linien – und fühlen sich doch zum Schweigen gebracht

Sie überschreiten rote Linien – und fühlen sich doch zum Schweigen gebracht Sie überschreiten rote Linien – und fühlen sich doch zum Schweigen gebracht Auf der Biennale von Venedig wird die palästinensische Intifada beschworen. Ihr Kurator teilt antiisraelische Storys auf Instagram. Künstler sehen sich als Wortführer des Widerstands. Unser Gastautor Hili