Direkt zum Hauptbereich

Sebastian Pinks Film „Miracle for Christmas“ bekommt erste Auszeichnung!

Sebastian Pinks Film „Miracle for Christmas" bekommt erste Auszeichnung!

Prnews24.com



Vor wenigen Tagen wurde der neue Kurzfilm „Miracle for Christmas" auf nationalen und internationalen Filmfestivals veröffentlicht und hat bereits den ersten Preis beim Golden Lion International Film Festival als bester internationaler Kurzfilm gewonnen. Der talentierte Filmemacher Sebastian Pink, der auch in seinen anderen Produktionen als Hauptdarsteller glänzt, hat seine Kinder sowie bekannte Schauspieler wie Alica Hubiak (Unter uns) und Dirk Rabe (Cobra 11), für seine neueste Arbeit gewinnen können. In kleineren Rollen sind Peter Baltes und Joeline Kurtz zu sehen. Der Film, der sich um die Weihnachtszeit dreht, gehört jedoch zum Drama-Genre und erzählt die Geschichte des jungen Nils, der nach einem Streit seiner Eltern von zu Hause abhaut und von einem Auto angefahren wird. Der Junge fällt ins Koma und die Ärzte geben wenig Hoffnung auf ein Erwachen. Der Kurzfilm wurde sowohl in einem Privathaus als auch in der Cura-Med Süd-Warndt Klinik in Großrosseln gedreht und hat eine Laufzeit von etwa 15 Minuten.
Zum Ende des Jahres soll der Kurzspielfilm dann auf YouTube veröffentlicht werden.

Weitere Informationen zu den Projekten von Sebastian Pink finden sich auf
www.movie-production.net.

Movie.Production ist eine Filmproductionsfirma mit Sitz im Saarland.

Kontakt
Movie.Production
Sebastian Pink
Mariannenthaler Straße 45
66280 Sulzbach
015254277219
http://www.movie-production.net

Hier klicken, um die Medien zu sehen.

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Der Beitrag Sebastian Pinks Film „Miracle for Christmas" bekommt erste Auszeichnung! erschien zuerst auf Prnews24.com.

Zur Quelle wechseln

Kategorie: Kultur

magazines-614897_1920
Email Marketing Powered by MailPoet

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Selenskyjs strategischer Fehler in Paris

Selenskyjs strategischer Fehler in Paris Selenskyjs strategischer Fehler in Paris Schon 2019 wollte der ukrainische Präsident die Donbass-Frage klären. Er fuhr nach Paris, um Putin am Verhandlungstisch zu begegnen. Jetzt enthüllt ein Unterhändler, wie „ahnungslos" Selenskyj auftrat – und wie unnötig er sich von Sergej Lawrow provozieren ließ. Quel

Die Tugendwächter von der Volksbühne

Die Tugendwächter von der Volksbühne Die Tugendwächter von der Volksbühne Die französische Publizistin Caroline Fourest sollte an der Berliner Volksbühne aus ihrem woke-kritischen Buch lesen. Weil das Theater ihr einen Tugendwächter zur Seite stellen wollte, hat sie nun abgesagt. Fourests Verleger spricht von Diffamierung. Quelle: WELT Diese Beiträg

Schriftsteller Eckhart Nickel über Sylt: Westerland, 1988

Schriftsteller Eckhart Nickel über Sylt: Westerland, 1988 Schriftsteller Eckhart Nickel über Sylt: Westerland, 1988 Vor ihrem abermaligen Untergang, diesmal durch das Neun-Euro-Ticket: Meine Erinnerung an die "Insel der Deutschen".