Direkt zum Hauptbereich

Die junge Mondfrau

Die junge Mondfrau

Mondepos vom Autor der Tarzan Geschichten.

Autor: Burroughs, Edgar Ric.

Im zweiundzwanzigsten Jahrhundert kommt Admiral Julian der Dritte nicht zur Ruhe, denn er kennt seine Zukunft. Er wird im darauffolgenden Jahrhundert als sein Enkel Julian der Fünfte wiedergeboren. Dort ist Julian der Kommandant eines Raumschiffs, das zum Mars aufbricht. Aufgrund eines technischen Defekts muss sein Raumschiff jedoch zu einer Landung auf dem Mond ansetzen. Leider verirrt sich es sich und die Erdenmenschen landen nicht auf dessen Oberfläche, sondern geraten durch einen erloschenen Vulkan in sein Inneres. Dort entdecken sie seltsame Kreaturen, eine außerirdische Zivilisation und natürlich die junge Mondfrau. Eine epische Handlung nimmt ihren Anfang.

Anm. des Herausgebers:
Um störende Überschneidungen mit Ereignissen der heutigen Zeit zu vermeiden, ist die Handlung gegenüber der ursprünglichen amerikanischen Ausgabe mit dem Titel "The Moon Maid" um weitere 150 Jahre in die Zukunft verlegt worden. Für die Übersetzung von "Moon Maid" ins Deutsche ist "Junge Mondfrau" gewählt worden und nicht "Mond-Mädchen", da in der heutigen Zeit - und bestimmt auch in der Zukunft - eine 18-jährige junge Frau nicht mehr als "Mädchen" angesehen wird, sondern tatsächlich als eine junge Frau.

Blick ins Buch:

Hier klicken, um die Medien zu sehen.

if(typeof checkLibExist == "undefined"){var script = document.createElement("script");script.src ="//www.bod.de/public/js/bod/v1.1/shopWidget.min.js";script.type = "text/javascript";document.head.appendChild(script);var checkLibExist = true;}if(typeof books === "undefined") var books=;books.push({"objID":"3295323","swKey":"9f46a671a703aa2bf0169786d8484b2c","type":"ebook","size":"small","font":"nonSerif","shadow":false,"contour":true,"coverContour":true,"fontColor":"#000000","contourColor":"#000000","shadowBtn":true,"contourBtn":false,"bgColor":"#ffffff","btnFontColor":"#ffffff","btnColor":"#e84e0f","btnContourColor":"#e84e0f","shop":"de","mandantShopUrl":"https://www.bod.de/buchshop","lang":"de"});

Kategorien: Leseprobe, LeseTopp30, SciFi-Fantasy-Phantastik

Email Marketing Powered by MailPoet

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

„Wenn wir wollen, dass alles so bleibt, wie es ist, muss sich alles ändern“

„Wenn wir wollen, dass alles so bleibt, wie es ist, muss sich alles ändern" „Wenn wir wollen, dass alles so bleibt, wie es ist, muss sich alles ändern" Ein berühmter Satz aus dem Roman „Der Leopard" scheint die rettende Losung für eine sich rasant wandelnde Welt zu sein. Doch bei der Wiederlektüre erscheint der Satz immer rätselhafter. Was

Die bisher gründlichste Widerlegung der „gendergerechten Sprache“

Die bisher gründlichste Widerlegung der „gendergerechten Sprache" Die bisher gründlichste Widerlegung der „gendergerechten Sprache" Verfechter einer „gendergerechten" Sprache wollen das generische Maskulinum aus dem Formenbestand des Deutschen tilgen. Sie berufen sich dabei auf ein falsches Narrativ. Ein Sprachwissenschaftler zeigt jetzt, w

Wer schrieb Umberto Ecos „Carmen Nova“?

Wer schrieb Umberto Ecos „Carmen Nova"? Wer schrieb Umberto Ecos „Carmen Nova"? Ein 40 Jahre lang unbeachtet gebliebenes, Umberto Eco zugeschriebenes Werk sorgt für Aufsehen. Nur zwei Bibliotheken weltweit und wenige Menschen besitzen das Buch. Jetzt begab sich ein Literaturdetektiv auf Spurensuche. Mit erstaunlichen Fundstücken. Quelle: WELT